Freude auf Knopfdruck

von Inci  

Zugegeben, in dem Moment wo ich den Titel geschrieben habe, habe ich auch etwas zweideutig denken müssen :p

Mit diesem Slogan allerdings wirbt Hans Grohe für seine Select Brausen.

Es ist schon etwas her, da habe ich diesen Duschkopf mal zum Testen bekommen und muss sagen ich bin wirklich froh darüber.

Ganze Geschichte »

DIY - ein tolles Geschenk

von Inci  

Heute möchte ich euch ein kleines Geschenk zeigen, das ich zur Taufe meines 2. Neffen gebastelt habe.

Inspiriert dazu hat mich eine Collage, die meine Freundin zur Geburt ihres Sohnes mal bekommen hatte. Es handelt sich dabei um eine mit schönem Stoff bezogene Leinwand, die anschließend mit dem Namen des Kindes und weiteren schönen Details verziert wird:

Für dieses Motiv habe ich mir niedlichen Stoff bei uns aus einem kleinen schnuckeligen Laden ausgesucht.

Ganze Geschichte »

Cat Content

von Inci  

Auch unsere kleinen Mietzen brauchen ab und zu Abwechslung.

Daher habe ich folgendes vor einige Zeit bestellt :)

Das ist ein "Katzen-Sofa" :D

Es sieht sehr schlicht aus, wurde aber sofort super an- und halb auseinander genommen. Unser Kater hat dieses Teil am Anfang fast nur für sich allein in Anspruch genommen. Er hat sich daran die Krallen gewetzt und auch darauf geschlafen, sogar geschmust ;)

Auch wenn dieses nette Teil viel Dreck verursacht, kann ich es nur weiterempfehlen.

 

Als weiteres habe ich ein "Katzenhaus" gekauft. Da die Katzen gern in diverse Hölen gehen um dort ihr Schläfchen zu halten, fand ich dieses Haus ganz niedlich (wenn auch optisch nicht besonders schick). Am Anfang haben sie beide gern drin gekuschelt, ich muss jedoch sagen, dass das nachgelassen hat und das Haus nun nur noch selten bewohnt ist.

Mein erstes Mal ...

von Inci  

... natürlich nicht was ihr jetzt denkt :)

Für euch ist es wahrscheinlich nicht weniger verwunderlich als für mich, aber ich habe heute zum ersten mal inhaliert. So mit heißem Wasser, Schüssel und Handtuch ;)

Bisher war es (zum Glück) nie notwendig, aber momentan absolviere ich hier das beste Bauchmuskeltraining *hust*

Mein Arzt hat mir empfohlen, zusätzlich zu dem restlichen Hokuspokus, 5x täglich mit Salzwasser zu inhalieren. Dampfbäder kenne ich ja schon und finde sie super, allerdings bin ich dort bisher ja auch nur gewesen wenn ich gesund und fit war.

Nachdem ich mich durch einige Gesundheits-Websites geklickt hatte, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass das Verhältnis von 9g (unbehandeltem) Salz auf einen Liter kochendes Wasser die wohl beste Mischung abgeben wird. Bewaffnet mit meinem Handtuch und dem schönsten Stirnband was ich finden konnte, stürzte ich mich also in die Küche.

Was soll ich sagen, ich frage mich warum ich das nicht schon viel eher mal gemacht habe :) Einfach nur so :D

Die Tage davor konnte ich 4 Liter Tee o. ä. trinken und hatte trotzdem einen trockenen Hals. Nun geht es wenigstens einigermaßen.

Falls noch jemand weitere Tipps für mich hat, immer her damit!

Mein kleines Hobby

von Inci  

Schon vor über 5 Jahren fing es an, ich weiß gar nicht mehr wirklich wie eigentlich :)

Wahrscheinlich wr wie bei so vielem mal wieder das Internet schuld.

 

Ich habe angefangen, meine kleine Sammlung von 0 auf 20 in kürzester Zeit überhaupt erst anzufangen. Es machte mir Spaß, meine Nägel passend zu meinen Prints auf T-Shirts oder Sweatshirts zu gestalten. Irgendwann hatte ich dann leider nicht mehr die Zeit und ging über zu unifarbenem Lack in den verschiedensten Farben. Damit mein Mann mich nicht für komplett verrückt hält, habe ich ab und an Farben verschenkt, die von mir einfach nicht oft benutzt wurden.

Ich habe mich dann an  Effektlacken, Stickern, Stamping und sonstigen diversen Materialien und Methoden ausgetobt.

Die Lacke hatte ich immer in einer Schachtel, die irgendwann recht groß und sperrig wurde. So richtig fuchsig hat es mich allerdings erst gemacht, als ich kleiner Monk die Lacke in der Schachtel auch noch nach Marke und Farbe sortiert habe. Was leider bei jeglicher Bewegung von A nach B wieder durcheinander geriet. Also musste eine andere Lösung her.

 

Ich habe erst über diverse Aufsteller oder Setzkästen nachgedacht, bis ich auf folgendes gestoßen bin:

 

 

Für diese schicke und einfache Aufbewahrung habe ich einfach von IKEA die RIBBA Bilderleiste genommen und nicht wie vorgesehen, sondern mit der Unterseite an die Wand geschraubt. (bzw schrauben lassen :P)

Direkt nach dem Einräumen haben wir schon erweitern müssen auf nun 4 Regale und es ist noch Spielraum für weitere Leisten ;)

Nun habe ich immer einen tollen Überblick über meine Farben!

1 2 4 5 ...6 ...7 8 9 10 11 12 ... 18